Notfallmedizin an Bord – Equipment und Training

 

Motoryacht auf SeeSegelboot auf See Sturm

Equipment und Training für den medizinischen Notfall an Bord

An Bord einer eigenen oder gecharterten Yacht, kann es rasch einmal zu einem medizinischen Notfall kommen. In Revieren mit schlechter ärztlicher Versorgung oder weit entfernt vom nächsten Hafen kann es geschehen, dass Sie auf sich allein gestellt sind. Damit Sie vorbereitet sind, wenn bei Crewmitgliedern plötzlich ernsthafte Verletzungen oder Erkrankungen auftreten, haben wir unser Konzept "Kleines Krankenhaus auf See" entwickelt. Das Notfallmedizinische KnowHow und ein umfangreiches Notfall-Kit, inkl. automatisiertem externen Defibrillator (AED), in einem Paket.

(1) 1-Tages-Seminar "SOS – Medizinische Notfallversorgung an Bord"

In diesem Seminar, das von unseren erfahrenen Trainern geleitet wird, erfahren Sie in einem spannenden Mix aus Theorie und Praxis was Sie tun müssen, um einen Menschen erleben zu halten, bis eine medizinisches Fachpersonal übernehmen kann. Die Inhalte gehen weit über das hinaus, was man beim einem klassischen Erste-Hilfe-Kurs erfährt. Vom Abbinden von Arterien, Atemwegsicherung, über das Tubus-Legen, die Behandlung von Schock- und Allergiereaktionen bis hin zu Beatmung und Reanimation. Das Seminar findet an verschiedenen Orten in Deutschland statt (z.B. Bayern, Rheinland-Pfalz, Berlin, Hamburg, Köln)

Notfallmedizin an Bord / auf See Ausbildung, Kurs, Seminar

Auszug aus den Inhalten:

  • Basiswissen Erste Hilfe
  • Annäherung und erste Diagnose
  • Richtige Lagerung in beengten Platzverhältnissen
  • Erste Hilfe als Sofortmaßnahme
  • Blutungen stillen
  • Akute Erkrankungen und Verletzungen versorgen
  • Atemstillstand
  • Erkennen und Vorbeugen der Übermüdung und Erschöpfung (Fatigue)
  • Alarmierung, Kommunikation mit MRCC
  • Assistenz beim Feststellen der Diagnose durch einen Funkarzt sowie die Ausführung dessen Anweisungen
  • Vorbereitung für die evtl. Übergabe an einen SAR Hubschrauber
  • Spezielle Krankheitsbilder
  • Systematisches Unfallmanagement
  • Psychologie im Notfall
  • Herzstillstand und Einsatz des AED

Unsere Teilnehmer erhalten ein ausführliches Skript zu den Unterrichtsinhalten.

(2) Medical Emergency Kit
– Notfalltasche für die medizinische Versorgung an Bord

Notfalltasche Medizin auf Se / an BordDie von uns speziell zusammengestellte Notfalltasche ist wasserfest und enthält alles, wass Sie für die  Versorgung von Crewmitgliedern bei ernsthaften Verletzungen oder Erkrankungen benötigen. Die Tasche ist übersichtlich angeordnet und enthält unter anderem speziell gekennzeichnete Module für:

  • Diagnostik
  • Infusion & Medikamente
  • Verletzungen
  • Wiederbelebung

(3) Automatischer externer Defibrillator – corpuls AED

Corpuls AED Defibrillator

Der corpus AED ist für den Einsatz auf See besonders geeignet. Er ist nach IP66 geschützt gegen gegen Staub und starkes Strahlwasser sowie vibrations- und stoßgeprüft nach DIN EN1789, besitzt u.a. einen GSM-Notruf mit Freisprechfunktion. Seine Standby-Zeit beträgt 5 Jahre und die Einsatzzeit im CPR-Only Modus (Monitoring ohne eingestecktes Zubehör) 15 Stunden, im AED Modus (Normalbetrieb 30:2) 4h 50m. Bei voller Ladung sind 219 Schocks mit 200J möglich. Der Monitor zeigt die Herzfrequenz und corPatch CPR* Feedbackfrequenz, DE-Ableitung und corPatch CPR* Feedbackkurve (Halbautomat) und bietet Piktogramme und Texte mit Handlungsanweisungen.
Der Defibrillator arbeitet vollautomatisch oder halbautomatisch (automatische Analyse und Schockabgabe durch den Anwender).

Alle Informationen zum Gerät finden Sie hier: /produkte/corpuls-aed

Sie haben Interesse an unserem Package „Notfallmedizin an Bord – Equipment und Training"? Dann setzen Sie sich für weitere Infos unter Temine einfach mit uns in Verbindung: 06341-95919-10


Leistungspaket „Krankenhaus auf See“

Artikel Nr.: AEDmaritim10j06100.10
Enthält: AED ohne SIM Karte, Schulung 2 Personen, Maritimens Notfallset mit Tasche, Feedback, EKG Ansicht auf AED, Spo2 Messmer
Direktkauf ohne Zubehör auf 10 Jahre

Wir verwenden Cookies, um Inhalte anzupassen, die Nutzung zu vereinfachen und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn Sie auf unsere Webseite klicken oder hier navigieren, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz, finden Sie hier: Datenschutz Cookies akzeptieren
Nach oben